Einzelspieler-Liga 2021

Einzelspieler-Liga

 

image 2021 06 24T07 28 37 868Z

 

Die Einzelspieler - Liga (EL)ist die eigentliche Einzel Freechess Meisterschaft (FEL) und steht in Konkurrenz zur angeblichen Freechess Einzelmeisterschaft. Der Unterschied liegt nicht nur im Modus der Spielanlage, als mehr noch darin, dass die Einzelspieler-Liga innert einem Kalenderjahr und nicht so wie besagte Konkurrenz weit über ein Kalenderjahr hinaus aktiv ist. Der Modus der EL, mit Auf- und Absteiger in allen 5 Klassen bezeugt gerade, dass die EL sich nahe an die Mannschafts-Meisterschaft anbindet. Dagegen ist Die FEL ein Turnier, wie im Vergleich eines gewöhnlichen Turniers im Schweizer - Modus. Der grosse Unterschied liegt bei der Einteilung. Die EL wird auf Grund vorgängiger Resultate, aus der vorhergegangenen Meisterschaft, aufgebaut und die FEL teilt sich nach FCR jedes Mal ganz neu wieder auf. Das bedeutet für die Spielenden, dass die EL nicht in einer Saison gewonnen wird, sondern nur möglich ist, wenn in der Vergangenheit ein Spielender sich bis oben in die erste Klasse hochgearbeitet hat.

 

Geschichte der Einzelspieler-Liga:

Als ich 2008 als Turnierleiter anfing, hatte ich mir überlegt eine Art Vereinsmeisterschaft bei Freechess aufzubauen. Das Turnier, daß mir vorschwebte sollte so aufgebaut sein, wie eine Vereinmeisterschaft bei einem Schachverein.

Ich habe mir lange Zeit überlegt, welche Kriterien für solch ein Turnier wichtig sein könnte. Es sollte ein Turnier sein, daß am 1. Januar anfängt und am 31. Dezember beendet ist. Das Turnier sollte jedes Jahr starten. Es sollte so aufgebaut sein, daß die besten Spieler um den Vereinmeistertitel spielen. Da entschied ich mich dieses Turnier in verschiedenen Stärkeklassen einzuteilen. Es sollte in jeder Gruppe Aufsteiger und Absteiger geben. Neue Schachfreunde, die sich bei dem Turnier anmelden, sollten sich hocharbeiten. Da dieses Event etwas Besonderes sein sollte. damit jeder Teilnehmer Spaß daran findet und sich jedes Jahr wieder zu diesem Turnier anmeldet, habe ich mich entschlossen jedem Gruppensieger eine Online-Sieger-Urkunde zu schicken.

So entstand die Einzelspieler-Liga.

2009 wurde die 1. Einzelspieler-Liga-Saison gestartet. Es meldeten sich 262 Spieler zu diesem Event an. Als das Turnier bendet wurde und jeder Gruppensieger seiner Urkunde online erhalten hatte, kamen sehr viele Mails mit einer Danksagung der Urkunde und dem gelungenen Turnier. Die meisten Schachfreunde/innen hatten sich für die darauffolgende Saison wieder zurückgemeldet.

 

Nachfolgend sind die Einzelspieler-Liga-Meister aufgeführt.

2009 - Alexander Schramm

2010 - Wolfgang Delport

2011 - Michael Moyses

2012 - Peter Wölfelschneider

2013 - Peter Wölfelschneider

2014 - Thomas Rosenhöfer

2015 - Norbert Siats

2016 - Reto Moser

2017 - Detlev Kuhne

2018 - Detlev Kuhne

2019 - Roland Markus

2020 - Reto Moser

2021 - wird noch ermittelt